«Ronan Keating – Live at the Symphony»

When You Say Nothing at All • Life is a Rollercoaster • Lovin‘ Each Day • The Long Goodbye • Father and Son • If Tomorrow Never Comes • No Matter What und viele weitere Hits.

Seit 25 Jahren begeistert Ronan Keating mit seiner Musik. Mit der Gruppe Boyzone startete er ab 1994 durch und 1999 gelang ihm mit „When You Say Nothing at All“ das Debüt als Solokünstler. Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Soloalben – die Boyzone-Alben nicht mitgezählt – und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den erfolgreichsten Solokünstlern des britischen Königreichs. Mit „Twenty Twenty“ erschien 2020 sein 11. Album.

Nun steht das nächste Highlight an. In Kooperation mit THE RETRO FESTIVAL wird Ronan Keating zusammen mit dem 60-köpfigen City Light Symphony Orchestra seine grössten Hits in nie dagewesener Pracht neu arrangiert und mit ergreifender Emotionalität auf der Konzertbühne des renommierten KKL Luzern dem Schweizer Publikum präsentieren.

Einzige Konzerte in der Schweiz!

WICHTIGE HINWEISE

Aufgrund des bundesrätlichen Beschlusses vom 8. September 2021 gelten für
diese Konzerte eine Zertifikatspflicht
für Personen ab 16 Jahren.
Der Einlass kann somit ausschliesslich mit einem gültigen Covid-Zertifikat (getestet,
geimpft oder genesen) und einem amtlichen Lichtbildausweis erfolgen.
Die Zertifikatskontrolle erfolgt beim Eintritt ins Innere des KKL Luzern.

In Kooperation mit dem Hotel Schweizerhof Luzern | By Arrangement with Solo | Fotos (unten): Marc Gilgen | The Retro Festival

Konzert-Kalender

Previous Next